Heimat- und Geschichtsverein Schömberg

Denkmalpflege

Der Heimat- und Geschichtsverein kümmerte sich um den Erhalt der nicht sehr zahlreichen Denkmäler in der Gemeinde..
Weitere Info Weitere Info Einweihung des neugestalteten Gedenksteins zum 200. Todestag Friedrich Schillers Einweihung des neugestalteten Bismarckdenkmals
Bismarckdenkmal Im Jahr 2005 wurde das Bismarckdenkmal versetzt und deutlich aufgewertet. Als Sponsor konnte der Unternehmer Herbert Richter aus Büchenbronn gewonnen werden. Fürst Ferdinand von Bismarck, ein Urgroßenkel des Reichskanzlers, nahm an der Einweihung teil. .
Schillerdenkmal Anlässlich des 200. Todestages von Friedrich Schiller erneuerten 2005  der Heimat- und Geschichtsverein und der Schwarzwaldverein Schömberg gemeinsam das Denkmal an der Schillereiche. Die poetische Feierstunde lockte zahlreiche Gäste auf die Höhe über Schömberg..
Heimat- und GeschichtsvereinSchömberg
Weitere Info Weitere Info Einweihung des neugestalteten Gedenksteins zum 200. Todestag Friedrich Schillers

Denkmalpflege

Der Heimat- und Geschichtsverein kümmerte sich um den Erhalt der nicht sehr zahlreichen Denkmäler in der Gemeinde..
Einweihung des neugestalteten Bismarckdenkmals
Bismarckdenkmal Im Jahr 2005 wurde das Bismarckdenkmal versetzt und deutlich aufgewertet. Als Sponsor konnte der Unternehmer Herbert Richter aus Büchenbronn gewonnen werden. Fürst Ferdinand von Bismarck, ein Urgroßenkel des Reichskanzlers, nahm an der Einweihung teil.
Schillerdenkmal Anlässlich des 200. Todestages von Friedrich Schiller erneuerten 2005  der Heimat- und Geschichtsverein und der Schwarzwaldverein Schömberg gemeinsam das Denkmal an der Schillereiche. Die poetische Feierstunde lockte zahlreiche Gäste auf die Höhe über Schömberg..