Heimat- und Geschichtsverein Schömberg

Geplante Ausstellung

Schömberger Fotoherbst

Ausstellungen des Heimat- und Geschichtsvereins vergangener

Jahre finden Sie im Archiv.

(Dies betrifft nicht die Ausstellungen des Kunstkreises.)

Ausstellungen 2021

Bezeichnung: „Was die Augen denken“ Rosa Baum Dauer: Noch in Klärung Öffnungszeit: Sonntags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Ort: Haus Bühler Bitte Maskenpflicht beachten! Museum Haus Bühler wieder geöffnet. Der Heimat- und Geschichtsverein Schömberg freut sich, das Museum Haus Bühler wieder öffnen zu können. Das Haus Bühler ist ein lebendiges und abwechslungsreiches Museum für Kunst und Geschichte. In der Galerie im Erdgeschoss sehen Sie die Ausstellung „Was die Augen denken“ der Schömberger Malerin Rosa Baum. Sie gibt Einblick in ihre Kunst, voller Farben und sichtbar gemachter Gedanken und Wahrnehmungen. Die Ausstellung ist sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet Im Kur- und Heimatmuseum in den Obergeschossen erfahren Sie die Geschichte unserer Gemeinde hautnah. Über Ihren Besuch freuen sich Karl-Heinz Bertsch und Friedrich Eschwey.
Heimat- und GeschichtsvereinSchömberg

Ausstellungen des Heimat- und Geschichtsvereins

vergangener Jahre finden Sie im Archiv.

((Dies betrifft nicht die Ausstellungen des Kunstkreises)

Geplante Ausstellung

Schömberger Fotoherbst
Bezeichnung: „Was die Augen denken“ Rosa Baum Dauer: Noch in Klärung Öffnungszeit: Sonntags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Ort: Haus Bühler Bitte Maskenpflicht beachten! Museum Haus Bühler wieder geöffnet. Der Heimat- und Geschichtsverein Schömberg freut sich, das Museum Haus Bühler wieder öffnen zu können. Das Haus Bühler ist ein lebendiges und abwechslungsreiches Museum für Kunst und Geschichte. In der Galerie im Erdgeschoss sehen Sie die Ausstellung „Was die Augen denken“ der Schömberger Malerin Rosa Baum. Sie gibt Einblick in ihre Kunst, voller Farben und sichtbar gemachter Gedanken und Wahrnehmungen. Die Ausstellung ist sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet Im Kur- und Heimatmuseum in den Obergeschossen erfahren Sie die Geschichte unserer Gemeinde hautnah. Über Ihren Besuch freuen sich Karl-Heinz Bertsch und Friedrich Eschwey.